Förderungen

Förderungen

Die Karl-und-Maria-Kisters-Stiftung ist eine selbständige Stiftung, die in erster Linie durch die Bereitstellung von finanziellen Mittel verschiedenste gemeinnützige Bereiche in der Region Kleves unterstützt.

Die Unterstützung erfolgt in drei Bereiche:

  • Hilfe von Mensch zu Mensch
  • Unterstützung von Jugendlichen
  • und der Erhalt von Sachgütern.

Hilfe von Mensch zu Mensch: Förderung der Wohlfahrt im gesellschaftlichen Sozial- und Gesundheitswesen, der Völkerverständigung und der Entwicklungshilfe.

Förderung von Jugendlichen: Besonderer Wert wird auf die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen gelegt. Dies wird durch die Kisters-Stiftung für Aus- und Weiterbildung gGmbH gewährleistet, die von der Karl-und-Maria-Kisters-Stiftung unterstützt wird. Des Weiteren wird die Jugendhilfe im Bereich Kultur, Sport und Freizeit unterstützt.

Sach- und Heimatpflege: Die Karl-und-Maria-Kisters-Stiftung ermöglicht den Erbau und den Erhalt von verschiedenen Denkmälern, Ehrenmalen und Gedenkstätten. Besonders wird der Kleverische Heimat- und Verkehrsverein unterstützt. Des Weiteren wird der Erhalt der Museen und der historischen Parkanlagen in Kleve gefördert.

Zudem ist die Karl-und-Maria-Kisters-Stiftung im Tierschutz engagiert und unterstützt den Klever Tierpark.